GEIST UND GELD UND GUTESLEBEN

geist und geld und gutesleben cover

PHILOSOPHIE-HÖRBUCH

Wussten Sie auch schon immer, dass Geld nicht glücklich macht? Hier hören Sie diesbezügliche Erkenntnisfreuden mit Texten von Hannah Arendt, Aristoteles, Rudolf Steiner, Karl Marx und einigen anderen.

ORF 2014
CD 18,10 Euro

zum ORF Shop - mit Hörproben

 

4 KURZHÖRSPIELE

DE,LANG_ALL,NAT_ALL_cover_kurzhoersp.jpg

DIE SUCHE

In multipler Personalität mache ich mich auf die Suche nach Wahrheit und Erkenntnis und gebe abweisend pragmatische Tipps zum Thema Psychotherapie in Anbetracht der Segungen der Philosophie.

Eigenproduktion 2006
CD 15,- Euro

Hörprobe - 04'23 min

 

DER OLYMPIAFÄHNDLER – Hanspeter Gschwend

DE,LANG_ALL,NAT_ALL_olympiafaehndler1.jpg

Hug Franz, in den 30er Jahren ein internationaler Star unter den Fahnenschwingern und auch sonst eine schillernde Figur, führte bei der Eröffnungsfeier der Olympischen Spiele von 1936 in Berlin an der Spitze der eidgenössischen Delegation seine Fahnenschwünge mit dem weißen Kreuz im roten Feld vor. Nach den Feierlichkeiten, so hieß es später, habe er sich überreden lassen, auch die "Hitlerfahne" zu schwingen. Das gab einen gewaltigen Krach.
Der Olympiafähndler wurde 1997 mit dem Prix Europa ausgezeichnet.

Sprecher: Ueli Jäggi, Thilo Nest, Barbara Falter, Alexander Tschernek u.v.a.
Regie: Fritz Zaugg
Produktion: DRS Studio Zürich 1997

Hörprobe - 01'25 min

 

EURYDIKES RÜCKKEHR - Balthasar Kübler

DE,LANG_ALL,NAT_ALL_Eurydikes Rückkehr.jpg

Der mythische Sänger Orpheus hat von seiner Gattin einen Telefonanruf bekommen. Er fährt in die Unterwelt, um die Geschichte ihres allzu frühen Todes zu erforschen ...

Regie - Hannes Glarner

Eurydike - Katharina von Bock
Orpheus - Alexander Tschernek

Schweizer Radio DRS 2002
ISBN 3-03840-050-5
CD - 29 SFR
www.radiokiosk.ch

Hörprobe - 02'08 min

 

Monolog & Gedichte

DE,LANG_ALL,NAT_ALL_monolog.jpg

"unter kleinen Seelenblättern
raschelt leis ein Wahrgefühl
doch ich kann es nicht entschmettern
steckt zu sehr noch im Gewühl"

von und mit Alexander Tschernek

Eigenproduktion
CD - 10 Euro
Bestellung per email

Badewannenmonolog - 03'25 min

 

Das Duell

DE,LANG_ALL,NAT_ALL_Das Duell.jpg

Der Prix Suisse 2002 der SRG-SSR-Radios ging in der Kategorie "Hörspiel" an das Stück "Das Duell oder : der unfehlbare Professor" von Schweizer Radio DRS 1.

"Das Duell oder : der unfehlbare Professor" ist keine Geschichte im herkömmlichen Sinn, sondern eine Collage aus der Feder des Schaffhauser Autors Fritz Sauter. Der Erzähler und die thematische Struktur der Sendung (Produzent : Fritz Zaugg) verbinden die einzelnen Texte dieses ungewöhnlichen "Poesiespiels" zu einer Einheit.

Die Jury lobte die intelligente, ironische und ein wenig surrealistische Art, mit der tiefgründige Themen wie Liebe und Tod angegangen werden.

Hörprobe - 03'09 min

 

Best of Schreckmümpfeli

DE,LANG_ALL,NAT_ALL_schreckmuempfeli.jpg

Alle drei Schreckmümpfeli CDs in einer Box (Vol. 1 - 3)! ... Es war am 5. November 1975, zur späten Stunde, nach den 23.00 Uhr Nachrichten als der erste Schlummer-Schock in die Stuben und Schlafzimmer der braven Beromünster-Hörer drang - das Schreckmümpfeli war geboren und wurde bald zur Kultsendung. Jeweils am Montag, um 23.00 Uhr auf DRS1 oder am Dienstag, um 23.00 Uhr auf DRS3 zu hören.

Radio: DRS 1 / DRS3 2002
ISBN: 3-03840-056-4
Artikelnummer: CDE 1514
Preis CHF 45,-

Hörprobe - 01'52 min

 

LOTTE IN WEIMAR – Thomas Mann

DE,LANG_ALL,NAT_ALL_lotte_in_weimar-cover.jpg

"Beschwingt macht Jauslins Ensemble sich Manns frischen Eingangsstil bis zum Schluss zu eigen. Die Gespräche fügen sich hier ohne weiteres zu einer Komödie, deren Dialogstil mitreißt. Dichtung und Wahrheit, spannend bis zum letzten Wort."
FRANKFURTER ALLGEMEINE ZEITUNG
Lotte: Dinah Hinz
August von Goethe: Alexander Tschernek
Regie: Christian Jauslin
Produktion: DRS 1996
2 CD - 80 min.
ISBN 3-89940-060-7
Preis 19,95 Euro
www.hoerverlag.de

Hörprobe - 17'10 min

 

RIPLEY UNDER GROUND - Patricia Highsmith

DE,LANG_ALL,NAT_ALL_ripley under ground.jpg

Hörspiel-Bearbeitung von Götz Fritsch

Erzähler - Ernst Jacobi
Tom Ripley - Moritz Stoepel
Jeff Constant - Matthias Leja
Chris Greenleaf - Alexander Tschernek
u.a.

Hessischer Rundfunk / SWF
2 MC- 19,90 Euro
ISBN 3-89844-225-5
www.hr-audio.de

 

Tante Julia und der Kunstschreiber

DE,LANG_ALL,NAT_ALL_tante julia u d kunstschreiber.jpg

Tante Julia, eine 32jährige Bolivianerin, besucht nach ihrer Scheidung Lima, um einen neuen Ehemann zu finden. Dort verliebt sich ihr 18jähriger Neffe Mario in die attraktive Frau. Der Student der Rechtswissenschaft arbeitet nebenher in einer Radiostation und träumt von einem Schriftstellerleben in einem Pariser Dachzimmer. Seine zunächst versteckte Liebe wird zur Leidenschaft, schliesslich zum Skandal. Schriftstellerisches Vorbild Marios ist der Hörspielautor Pedro Camacho, der mit seinen Soap-operas traumhafte Einschaltquoten erreicht.

Hörspiel-Soap-Opera von Claude Pierre Salmony und Daniel Howald.

mit Christoph Bantzer, André Jung, Michael Massen, Alexander Tschernek u.v.a.

Radio: DRS2 1997
ISBN: 3-03840-037-8
www.radiokiosk.ch
Preis: CHF 97.90

 

Ohne Barrieren

DE,LANG_ALL,NAT_ALL_ohne barrieren.jpg

In unserer Gesellschaft sind Menschen mit Behinderung nach wie vor "unsichtbare Bürger". In einem Ö1 Schwerpunkt wurde versucht, diese "Unsichtbarkeit" zu beenden.

Die Doppel-CD entstand anlässlich des "Europäischen Jahres der Menschen mit Behinderungen".

Gesamtspielzeit 73:00

2 CDs - 21,70 Euro

Bestellnr.: 2006994
Vertrieb: shop.orf.at

 

RICHARD POWERS - Der letzte Generalist

DE,LANG_ALL,NAT_ALL_rich_powers_profil.jpg
Portrait des US-amerikanischen Schriftstellers von Alfred Koch
ORF - Ö1 10-09-2004

Hörprobe - 01'31 min

 

DIE GRIECHEN - Friedrich Nietzsche

DE,LANG_ALL,NAT_ALL_cover_nietzsche2.jpg
dieser Text wurde von mir aufgenommen anlässlich der Modenschau "EIN WIRKLICHER FREIHEITSAKT IST IMMER ÜBERGESETZLICH" Abschlussklasse der Schule für Gestaltung (Basel)

Hörprobe - 00'56 min